Unterwäscheshooting im Tageslichtstudio und in der Badewanne

Juni 14, 2021

Vielleicht fragst Du Dich, wie ich als Fotografin zu den Selbstliebeportraits gekommen bin. Zum einen liebe ich Portraits – den Menschen in einem Moment einfangen, in dem sein wahres Wesen hervorkommt und festhalten zu können, wie schön eine Person ist. 
Zum anderen finde ich, dass wir Frauen oft sehr streng und ungnädig mit unserem Körper umgehen. Für mich sind die Boudoirsessions eine tolle Gelegenheit, dies zu ändern. Ich will Dir zeigen, wie attraktiv Du bist, im Jetzt und Hier - nicht mit weniger Kilos auf den Hüften, sondern mit charmanten Lachfalten und Deiner eigenen Geschichte.

Selbstliebeportraits - Boudoir im Allgäu

Fragen, die Du Dir vielleicht auch stellst

Was erwartet mich denn da?

Dich erwartet ein besonderer Wohlfühltag, der sich nur um Dich dreht. Eine Visagistin kümmert sich um MakeUp und Haare, Du entspannst bei Cappuccino oder Prosecco, Du wirst mit Blumen geschmückt, ich leite Dich an und fotografiere Dich.

01

Das sind ja tolle Bilder, aber ich bin doch kein Model.

Du brauchst kein Model sein, um schöne Bilder von Dir zu haben. Schau Dir Doch das Vorher-Nachher- Bild von Pia an. Sie was so nett und hat mir ein "Alltagsbild" von sich geschickt. Schöne Bilder entstehen dann, wenn Du entspannt bist, und das kriegen wir hin, versprochen!

02

In welcher Form bekomme ich denn die Bilder ?

Das entscheidest Du. Gern kannst du die Bilder in Form deines Schatzkästchens - eine dezente Box mit Fineart-Prints - erwerben. Es gibt aber auch die Möglichkeit, die Bilder als Wand-Art mit passender Aufhängung drucken zu lassen oder ein edles Album mit Leineneinband zu bestellen.

03

Boudoir Selbstliebe Frau Unterwäsche Portrait Blumen

VORHER: PIA IM ALLTAG

NACHHER: PIA BEI DER SESSION

Zitronenkuchen Zitronen food Lenzrosen lumen flatlay

Hey, Du findest meinen Blogeintrag interessant? Du möchtest in Zukunft informiert werden, wenn es neue Blogbeiträge zu den Themen Food, Fotografie und Lifestyle gibt? Dann melde Dich bei meinem Newsletter an.

Wie war es denn für Dich, Pia?

Ein bisschen Bedenken vor so einem Shooting, wo man dann doch viel von meinem Körper sieht, hatte ich schon. Die haben sich aber schnell zerstreut, da Du darauf geachtet hast, dass ich im besten Licht fotografiert werde. Wenn eine Pose vielleicht nicht ganz so vorteilhaft war, hast Du mir Tipps gegeben, worauf ich achten kann, wenn ich will. Da hab ich gedacht, wenn etwas blöd aussieht, würdest Du es mir auf jeden Fall sagen und das hat mich beruhigt.

Du bist eine sympathische, lustige und sehr talentierte Fotografin. Man muss keine Angst haben, dass man sich unwohl fühlt oder nicht ernst genommen wird. Es ist auch kein Problem, wenn man keine Erfahrung vor der Kamera hat und es ist Dir wichtig, dass der Kunde mit den Bildern zufrieden ist.

Die Stimmung war locker, entspannt und witzig. Ich habe mich immer wohl gefühlt und die Zeit ist wie im Flug vergangen.

Ich kann so ein Selbstliebeshooting jedem nur empfehlen. Ich bin sehr glücklich über die Bilder. Es hat Spaß gemacht, gerne wieder.

Portrait fineart Selbstportrait frau

Über Kathrin Reiter

Kathrin Reiter ist Fine-Art- und Lifestyle-Fotografin mit Wohnsitz im schönen Allgäu. Sie hat sich auf Portraits, Food und Blumen spezialisiert.

Besonders gern porträtiert sie sensible und kreative Frauen, die in ihrer Einzigartigkeit und Stärke gesehen werden wollen und hilft selbstständigen Frauen, ihr Business medial professionell aufzubauen. Künstler unterstützt sie passioniert durch ihre konzeptuelle Fotografie, indem sie fotografisches Beiwerk für ihre Kunst kreiert, wie z. B. Coverart für Musiker.

Dabei beeinflusst ihre Liebe zu Kunst, Essen, Blumen und Natur ihre Fotografie stark. Sie steht für einen wertschätzenden Umgang mit sich selbst und dem Gegenüber und schätzt die Kooperation zwischen kreativen Köpfen sehr.

Kontakt

Schreib' mir! Ich freue mich sehr auf Deine Anfrage und bin schon gespannt, was ich Schönes für Dich tun kann.

Kommentare
Schreib' mir hier, wenn Du einen Kommentar hast.