Die 5 besten Tipps für unglaublich leckere, selbstgemachte Pasta

Februar 23, 2021

In den Garten gehen, oder Frühlingsspaziergang, Bärlauch pflücken , nicht mit Maiglöckchen verwechseln

10 Blätter mit 50 ml Wasser pürieren oder alternativ den Bärlauch fein hacken

wer keinen bärlauch verträgt oder bekommt, kann diesen durch frischen oder gefrorenen Blattspinat ersetzen

für 2 Personen 250 g Pastamehl, ich nehme gern das von Divella, 

Semola di grano duro rimacinata

2-4g Salz und den Bärlauch Sud. Verkneten bis der Teig einigermaßen zusammenhält.